Snack-Ideen und Rezepte

Snack-Ideen und raffinierte Rezepte – wer sagt dazu schon nein? Ob süß oder salzig, es gibt so viele verschiedene Zutaten, mit denen ein leckeres Gericht oder ein gesunder Snack zubereitet werden kann. Saftiger Blattsalat, knackige Tomaten und crunchy Sonnenblumenkerne – so lecker die gesunden einzelnen Zutaten sind, manchmal ist es jedoch gar nicht so einfach sie so zu kombinieren, dass ein köstliches Gericht entsteht.

Aber keine Sorge, wir von Purmacherei  kennen uns bestens aus und wissen wie Lebensmittel am besten schmecken. Wir zeigen dir auf einfache Weise, wie du ohne Vorwissen und Aufwand selbst leckere und gesunde Gerichte zubereiten kannst.

AKTION

Nur für kurze Zeit ab 10€ versandkostenfrei!

Einfache und gesunde Rezepte

Für manche ist die Vorstellung ein Risotto oder eine Hühnersuppe zu kochen angsteinflößender, als eine komplizierte mathematische Gleichung zu lösen. Wir von Purmacherei finden, das muss nicht sein! Denn Kochen und Backen kann so einfach sein.

Alles was es für ein gelungenes Gericht benötigt sind qualitative Zutaten und einfache, leicht verständliche Anweisungen. Wir von Purmacherei zeigen dir schrittweise und deutlich, wie du vorgehen musst, damit dein gesundes Gericht weder verbrennt noch versalzen ist.

Gesund heißt im Übrigen nicht, dass bei dir auf dem Teller nur gekochter Brokkoli und ein Häufchen Quinoa landet – unsere Rezepte sind bunt und abwechslungsreich. Wir achten darauf, dass deine Mahlzeiten nicht nur jederzeit vitamin- und nährstoffreich sind, sondern auch, dass du ein einzigartiges Gechmackserlebnis hast.

Die Bandbreite unserer Rezepte ist so vielfältig, dass für jede Vorliebe Etwas dabei ist: Für die Fleisch- und Fischliebhaber zeigen wir, wie kinderleicht ein saftiges Hähnchen oder einen frischen Fisch zubereitet wird. Du bevorzugst die vegetarische oder vegane Küche? Bei unseren tierfreien Rezepten achten wir darauf, dass unsere grünen Teller alle wichtigen Nährstoffe enthalten.

Gesund kochen in der eigenen Küche

Du musst nicht zum nächsten Healthy-Laden rennen oder von der Salattheke in der Kantine leben, um leckere gesunde Gerichte zu genießen. Mach sie einfach zu Hause selbst. Du hast einen Herd, einen Backofen? Dann bietet sich deine eigene Küche ideal an, um vorzügliche Mahlzeiten und Snacks, die so gut sind, wie unsere Haferhaps, zu zaubern. Das wichtigste ist, dass du dich traust neue Rezepte auszuprobieren und das du Spaß dabei hast.

Variabilität in der gesunden Küche: Salate, Suppen & Currys

Eine der größten Mythen über eine gesunde Ernährung ist die (leider) oft verbreitete Assoziation, dass der gesamte Speiseplan nur aus Blattsalat besteht. Wenn wir bei Purmacherei so etwas hören, dann können wir nur traurig mit dem Kopf schütteln. Ob aus Asien, westlichen Ländern oder dem nahen Osten – in jeder Kultur finden sich einzigartige und gesunde Zutaten, mit denen sich die unterschiedlichsten Gerichte zaubern lassen.

Ein thailändisches Curry muss nicht zwingend eine fettige Ente enthalten, sondern kann kinderleicht durch Hähnchenfleisch und verschiedenem Gemüse ersetzt werden. Der amerikanische Burger braucht nicht unbedingt kalorienreichen Cheddarkäse, sondern schmeckt mindestens genauso gut mit frischem Harzerkäse. Die dazugehörigen Pommes müssen nicht durch die Friteuse gehen um knusprig und lecker zu sein.

Wir zeigen dir, wie du ganz einfach selbst gesunde Pommes in deinem Ofen ohne eine Fettdusche zubereitest. Daneben machen wir mit unseren Purmacherei-Rezepten deutlich, dass Melonen-, Quinoa und Kichererbsensalat alles andere als langweilige Salate sind. Auch die süssen Dessertfans kommen bei uns nicht zu kurz. Wir bei Purmacherei sind bekennende Naschkatzen und haben deswegen ein großes Repertoir an gesunden Nachtischvarianten für euch bereit. Schaut doch einfach mal hier vorbei, die Schokoladen-Hafer Cookies sind ein Traum.

Mit Mealprep gesund unterwegs, immer und überall!

Du hast keinen klassischen Alltag und durch deinen Job bist du ständig unterwegs?  Ein Brötchen beim Bäcker hier, einen gesüssten Smoothie da – klar ist das einfach, aber definitiv nicht gesund. Das muss aber nicht sein!

Wir zeigen dir mit unseren raffinierten Snackideen und Rezepten, wie du wunderbar Gerichte vorkochen kannst und ideal in einer Dose auch zwei Tage nach dem Kochen noch unterwegs geniessen kannst. Mealprep muss also nicht nur auf deinem Instagramfeed existieren, sondern wird in deinen persönlichen Alltag integriert. Dabei nimmst du nicht nur kontrolliert Nahrung zu dir, sondern sparst dir nebenbei einen Haufen Geld. Und wenn sich ungeplant der Hunger zwischendurch meldet, dann bist du dank unserer gesunden Haferhaps wunderbar versorgt.

Wenns mal schnell gehen muss

Du hast nicht die Zeit, dir abends stundenlang etwas zu kochen? Das macht nichts! Denn viele gesunde Gerichte lassen sich bereits in wenigen Minuten zaubern. Viele brauchen in der Vorbereitung gerade einmal fünf Minuten und landen dann nur noch im Ofen und brauchen keine weitere Aufmerksamkeit.

Diese Zeit kannst du wunderbar für andere Dinge nutzen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer mediterranen Tomatensuppe oder einem vegetarischen Ratatoulli mit überbackenem Schafskäse?

Auch gesunde Snacks brauchen nicht viel Zeit: Für den Filmeabend sind die im Ofen geröstete Kichererbsen eine gesunde und schnelle Alternative zu fettigen Chips und salzigen Nüssen. Wir versprechen dir, mehr als zehn Minuten werden dir diese Rezepte in der Vorbereitung nicht abverlangen. Du bist viel beschäftigt oder hast einfach keine Lust auf stundenlanges in der Küche Gewerkel aber möchtest dich trotzdem gesund ernähren? Unter unseren Rezepten findest du garantiert dein neues Lieblingsgericht, dass du superfix und simple zubereiten kannst.

Gesunde Rezepte: Ideal zum Abnehmen

Dein Ziel ist es Gewicht zu verlieren? Damit du abnimmst musst du mehr Kalorien verbrauchen, als du zu dir nimmst. Sicherlich ist die eine Option deutlich weniger zu essen anfangs effizient, allerdings äußert sich diese Methode meistens darin, dass dein Magen schnell anfängt zu knurren und dich Heißhungerattacken überfallen. Die sind richtig gefährlich und führen oft dazu, dass du am Ende des Tages eine hohe Kalorienzufuhr hast und du folglich nicht abnimmst.

Um erfolgreich Fett zu verlieren (denn deine Muskeln sollen ja nicht flöten gehen) solltest du dich von gesunden und ballaststoffreichen Zutaten ernähren. Wir von der PURmacherei unterstützen dich bei deinem Abnehmziel und zeigen dir Rezepte, die dich lange satt machen, dir Energie geben und trotzdem eine geringe Kalorienanzahl beinhalten. Ob bunte Salate mit Hühnchen, ein leckeres Stück Fisch auf einem Gemüsebett oder eine feurige Tomatensuppe – Wir von Purmacherei möchten nicht, dass du beim Abnehmen dich eintönig ernähren musst und bieten dir deswegen eine bunte Auswahl an verschiedensten Gerichten.

Snacks und Rezepte kombiniert mit Haferhaps

Ob Mandel-Chia, Himbeere oder Kakao – selbstverständlich schmecken unsere Haferhaps so wie sie sind bereits vorzüglich. Unsere Wunder-Bällchen haben wir aber so raffiniert entwickelt, dass du sie abgewandelt hervorragend auch in viele deiner Gerichte integrieren kannst.

Beispielsweise lässt sich mit Haferhaps Himbeere ein leckeres Porridge zum Frühstück zu bereiten. Ein paar frische Früchte wie beispielsweise Himbeeren oder Bananen dazu und schon hast du dir ein gesundes und köstliches Frühstück zubereitet. Auch bieten sich unsere schokoladigen Kakao-Haps ideal als knuspriges Topping auf einem Joghurt-Nachtisch an.

Du bist gern experimentierfreudig unterwegs und stehst auf exotischen Geschmack? Dann zerkleinere deine Mandel-Chia haps und gib sie mit ein paar Kürbis- und Sonnenblumenkernen und einem auf deinen Sommersalat. Besonders gut schmeckt hier eine fruchtige Salatsoße wie zum Beispiel ein Himbeerdressig. Du wirst erstaunt sein, wie gut sich der Crunch auf deinem Salat macht!

Neugierig geworden? Schnapp dir deine Haferhaps und ab in die Küche mit dir!